Projektierung, Inbetriebnahme und Service

Das Leitsystem IDS HIGH-LEIT stellt neben den Funktionen für die Nullmengenermittlung und Lecküberwachung auch Modelle für die Wasserbedarfsprognose zur Verfügung. Aufgrund des vorhergesagten Bedarfs sowie der zur Verfügung stehenden Speicherkapazität in den Reinwasserbehältern kann der Einsatz von Förderpumpen optimiert werden. Darüber hinaus sind Verfahren für eine optimierte Mischwassersteuerung integriert.

Funktionen und Lösungen im Bereich Wasser

  • Behälterbewirtschaftung
  • Pumpspeicherregulierung
  • Rohrnetzüberwachung
  • Rohrnetztopologie
  • Dynamische Rohrnetzsimulation
  • Mengenbilanzierungs-System
  • Netzmanagement-Software ACOS NMS für ein effizientes Störungsmanagement, Betriebsmittelverwaltung, Instandhaltung