Strukturierte Lösungen für das intelligente Netz

Die Anforderungen an die Energieversorgung haben sich innerhalb kurzer Zeit geändert, auch bei uns in der Schweiz.
Erneuerbare Energien – damit eine Vielzahl von Erzeugern – und bewusste Verbraucher stellen höchste Anforderungen an die Versorgung.
Die effiziente Nutzung von Netzen und Energien und damit die Steuerbarkeit der Netze sind die Herausforderungen der nächsten Jahre – eine gesamt gesellschaftliche Herausforderung.

IDS hat sich diesen Herausforderungen gestellt und mit System und Strategie die notwendigen Kompetenzen unter einem Dach zusammengeführt.
Als Massnahme daraus organisierte sich die IDS Schweiz AG, GÖRLITZ Schweiz AG und Systema Datentechnik Schweiz AG zur IDS-Gruppe (Schweiz).

Partnerschaft mit TURAS AG
Ende des Jahres 2017 ist die IDS-Gruppe (Schweiz) mit TURAS AG eine enge Partnerschaft eingegangen.
Die Produktportfolios aller Unternehmen werden dabei zu einer kompletten Systemlösung für Smart Grid Metering, basierend auf PLC sowie FTTH, weiterentwickelt. Die heute bereits existierenden und in vielen Anwendungen Best-in-Class-Lösungen werden den Kunden eine nie dagewesene Funktionalität und Bedienkomfort bieten.

Die Unternehmen werden dabei gemeinsame Projekte realisieren und am Markt Gesamtsysteme Smart Grid Metering anbieten. Dabei wird darauf geachtet, dass der Kunde trotz mehreren liefernden Unternehmen einen Ansprechpartner hat, der die Gesamtverantwortung übernimmt. Das Lösungsportfolio umfasst dabei sämtliche Systeme für die konventionelle sowie smarte Zählerlandschaftserfassung inklusive aller Aufgaben für den Ersatz bestehenden, konventionellen Rundsteueranlagen. Zudem bietet die Lösung optimale und modernste Schnittstellen in die beim Kunden vorhandenen Abrechnungssysteme.
Wir freuen uns darauf, Sie gemeinsam zu besuchen und die gemeinsamen Lösungen vorzustellen.