Prozessintegration

In einer zunehmend prozessorientierten Welt ist es nicht mehr zeitgemäss, Softwaresysteme als Insellösungen zu betreiben. Daten müssen von anderen Systemen entgegen genommen sowie unter Umständen weiterverarbeitet, ergänzt und an nachgelagerte Systeme weitergereicht werden. Damit wird eine durchgängige Abbildung der Unternehmensprozesse  gewährleistet. Die Integrationsplattform ACOS X4 ermöglicht die umfassende Einbindung Ihrer weiteren Systeme in die Produktesuite ACOS NMS. Profitieren Sie von einer Zusammenführung der IT-Landschaft, die hinsichtlich Datenintegration und Echtzeit-Kommunikation Massstäbe setzt.

Vollständige Integration von Anwendungen und Prozessen

Als integrierte EAI (Enterprise Application Integration) und BPM (Business Process Management) Plattform bietet die Integrationsplattform ACOS X4 grösstmögliche Flexibilität zur Abbildung durchgängiger Systemübergreifender Prozesse und stellt wieder verwendbare Schnittstellen-Adapter zu allen verbreiteten Standards (ASCII, XML, ODBC,…) und vielen marktgängigen IT-Systemen (GIS, Leittechnik, ERP, Reporting-/ BI-Systeme…) zur Verfügung.

Grafische Modellierung von Unternehmens- und Schnittstellenprozessen

Der ACOS X4-Server stellt grafische Werkzeuge zum Prozessdesign und Datenmapping zur Verfügung. Vordefinierte Integrationsprozesse rund um die EVU-Kernprozesse Netzführung, Bau, Instandhaltung und Entstörung können so im Zusammenspiel mit ERP- und GIS-Systemen grafisch modelliert, visualisiert und überwacht werden.