Roadshow 2019
Dienstag, 20. August bis Donnerstag, 22. August 2019

Die diesjährige Roadshow weist zwei Themenschwerpunkte auf. “Mit dem richtigen Rezept zum smarten Rollout” sowie “was verbirgt sich hinter der neuen Marke VIVAVIS und wo liegt der Mehrwert für das EVU”.
Vom 20. bis 22. August 2019 erfahren Sie mehr darüber – seien Sie gespannt. Organisiert wird die Roadshow von der IDS-Gruppe (Schweiz).
Die EcoWatt AG, unser strategische Partner und Marktführer in der Schweiz im Bereich Messdienstleistungen, wird ebenfalls mit aktuellen Themen vertreten sein.
Die Themenschwerpunkte sind u.a.

  • Energiestrategie 2050, insbesondere der Rollout – Antworten von der IDS-Gruppe (Schweiz)
  • Direkt vom Bundesamt für Energie (BfE) erfahren Sie Neuigkeiten aus der Gesetzgebung für Smart Grid-Komponenten
  • Welche Muss-Kriterien sind somit für den Rollout zwingend notwendig
  • Wie erfüllen die Systemlösungen der IDS-Gruppe (Schweiz) die gestzlichen Vorgaben des Regulators – Erfahrungsberichte von Kunden der IDS-Gruppe (Schweiz)
  • VIVAVIS, die neue Marke der IDS-Gruppe: Smart Grid Metering als Basis für Ihre Geschäftsprozesse

Ihr Nutzen ist u.a.

  • Sie erhalten an dieser Tagung einen umfassenden Überblick, welche Anforderungen künftig im liberalisierten Schweizer Markt von den EVU zwingend erfüllt werden müssen
  • Dazu eindeutige Informationen und Richtlinien des Bundesamtes für Energie (BfE) als Regulator

An einem der folgenden Daten freuen wir uns über Ihre Teilnahme:

Der Zeitrahmen ist wie folgt vorgesehen:

  • ab 09:30 Uhr Eintreffen der Gäste / Kaffee
  • 10:00 Uhr Begrüssung und Beginn der Tagung
  • 11:30 Uhr Lunch
  • 13:30 Uhr Forführung der Tagung
  • 15:00 Uhr Erfrischungspause
  • 16:45 Uhr Ende der Tagung / Netzwerk-Apéro

Bitte reservieren Sie sich eines der oben genannten Daten für Ihren bevorzugten Tagungsort. Das detaillierte Programm können Sie hier einsehen. Über Ihre Anmeldung bis Dienstag, 13. August 2019 freuen wir uns sehr – hier gelangen Sie zur Anmeldung.
Sie erhalten umgehend eine Bestätigung Ihrer Teilnahme sowie den entsprechenden Situationsplan per Post zugestellt.