VIVAVIS – DECODING THE FUTURE

VIVAVIS bündelt die Kompetenzen und das Portfolio rund um die Infrastruktur und infrastrukturnahe IoT-Themen. Es werden Lösungen entwickelt, die komplexe Prozesse entschlüsseln und in intuitive Anwendungen übersetzen: “DECODING”

Mit den DECODING IoT-Lösungen von VIVAVIS erleichtern wir den Weg hin zu Smart Grid und Smart Cities. Sie bieten ein breites Spektrum von Anwendungen für

  • Smart Grid Metering – Mit VIVAVIS erfolgt ein schrittweiser Umbau der heutigen Steuer- und Messsysteme in eine zukunftsgerichtete Architektur und bringt so die nötigen Funktionen für den sicheren Netzbetrieb von morgen. Dabei bedarf es einer optimalen Zusammenarbeit zwischen dem Schalten und dem Metering für die Lösung der künftigen Herausforderungen.
  • Kapazitätsoptimierung – Mit VIVAVIS wird die Volatilität in Nieder- und Mittelspannungsnetzen für einen zuverlässigen Netzbetrieb und optimierte Netzfahrpläne egalisiert. Als Energieversorger können Sie ideal planen, detailliert prognostizieren, genau steuern und wann immer es notwendig ist eingreifen. Nur so lassen sich Netze stabil und sicher betreiben.
  • Quartierslösungen – Mit VIVAVIS können einzelne Liegenschaften bis hin zu ganzen Quartieren energie- und IoT-optimiert geplant und ausgerüstet werden. Zahlreiche Anwendungen wie intelligentes Parkmanagement, Temperatursteuerung, Entsorgungsoptimierung, Verbrauchs- und Leckagemessung sind möglich. So werten Sie urbane Lebensräume auf und setzen gleichzeitig neue Geschäftsmodelle um.
  • Asset Management – Mit VIVAVIS werden Mess- und Zustandsdaten aus der IoT-Infrastruktur gewonnen, welche analysiert, vorausschauend simuliert sowie für den Betrieb und die Instandhaltung der Assets gewinnbringend eingesetzt werden können.

Mehr zu VIVAVIS und den DECODING IoT-Lösungen finden Sie unter www.vivavis.com